RWM-Depesche.de
- Anzeige -

Zeige Deinen Freunden, daß es Dir gefällt!

FacebookTwitterGoogle BookmarksLinkedinPinterest

rwm depesche ISMU 01 700Vom 29. bis 31. Mai 2015 findet auf dem Messegelände Ulm erstmals die Internationale Sammlermesse ISMU mit Antikwaffen und militärgeschichtlichen Antiquitäten statt. Der Veranstalter sieht die ISMU als Ersatz für die ehemalige internationale Waffenbörse IWB in Stuttgart und Sinsheim.

Dementsprechend begleitet eine eigenständige Antiquitätenmesse die Veranstaltung. Sie soll Besucher aus den umliegenden Ländern wie Frankreich, Luxemburg, Österreich, Schweiz und Italien wieder nach Süddeutschland locken. Daneben soll die ISMU interessierten Menschen aus Osteuropa und den USA eine zweite große Anlaufstelle in Deutschland bieten. Mit der Messe Ulm steht eine moderne und große Hallenfläche (rund 10 000m2) mit bester Verkehrsanbindung Nord-Süd und West-Ost, dem Flughafen Stuttgart, Bahnanbindung sowie vielen Hotels und Restaurants zur Verfügung.

Vertreten sind Händler, Auktionshäuser, Vereine und Verbände. Auch die RWM-Depesche wird auf der ISMU präsent sein. Zoll und Polizei informieren mit eigenen Ständen die Besucher.

Neben den drei Hauptbereichen Antike Waffen, Militärgeschichte und Antiquitäten werden viele weitere Themen rund um das Sammeln vertreten sein, so auch Fachliteratur, Sammlerzubehör, Reenactment, Ausrüstung, Messer oder Militärspielzeug.

Geplant sind mehrere Ausstellungen und Sonderschauen zu den Themen Orden, Militärgeschichte und Waffen. Eine Fechtschule zeigt historische Schwertkämpfe im spätmittelalterlichen Stil. Ausgeschlossen sollen Weltkriegs-Bodenfund-Munition, delaborierte Granaten und Maschinenwaffen (MPs, MGs), Teilesätze und Objekte der nationalsozialistischen Propaganda bleiben.

Neben den Bereichen Antikwaffen und Militärgeschichte gibt es im Hallenforum auf mindestens 1200m2 eine eigenständige Antiquitätenmesse mit eigener Vernissage. Die Antiquitätenmesse soll die wichtigsten Bereiche wie Gemälde und Grafik, Schmuck, Uhren, Silber, Porzellan und Glas, Volkskunst und Sakrales sowie Kleinmöbel abdecken.

Privatpersonen und Sammler, die kein Gewerbe angemeldet haben, können am Messesamstag Tageskojen anmieten.

www.sammlermesse.com

rwm depesche ISMU 02 700