RWM-Depesche.de
- Anzeige -

Zeige Deinen Freunden, daß es Dir gefällt!

FacebookTwitterGoogle BookmarksLinkedinPinterest

buch-alle-origine-della-bredaAlle Origine della Breda Meccanica Bresciana

Curami, A.; Ferrari P.; Rastelli, A.:. Format: 28,5 cm × 26 cm. In italienischer und englischer Sprache. 191 Seiten, 381 Schwarz-Weiß-Abbildungen, gebunden mit Schutzumschlag.  Edizione Negri Brescia 2009. ISBN: 88-89108-14-2. Preis: 42,00 € zuzüglich Porto.

Das Rüstungsunternehmen Breda entwickelte und fertigte für die Streitkräfte des Königreichs Italien in den 1920er und 1930er Jahre in fast allen Sparten Waffen: Flugzeugbewaffnung, Panzerwagen, Schiffsbewaffnung und Infanteriewaffen. Der vorliegende, mit italienischem und englischem Text versehene Bildband führt, wie der Titel andeutet, zu den Ursprüngen diese heute zu Oto Melara gehörenden Unternehmens. Er zeigt im ersten Teil die Geschichte dieses einst großen Unternehmens, im zweiten, wesentlich umfangreicheren die Breda-Waffen, die in Brescia bis zum Ende der 1950er Jahre entstanden.

Bemerkenswert ist der Band, da sich der Bildbestand des Firmenarchives vollständig erhalten hat; Photographen mußten alles Material abgeben und durften nur unter Begleitung eines Breda-Mitarbeiters in die Dunkelkammer.

Der Bildband zeigt so eindrucksvoll den Wert solcher nichtstaatlicher Gedächtnispflege, die in Deutschland nach 1945 oft sträflich vernachlässigt wurde.

Breda fertigte im Bereich Infanteriewaffen vor allem Selbstlademechanismen. Die Spanne reicht hier von Maschinenpistolen über seinerzeit moderne und schon kurz darauf antiquiert wirkende Maschinengewehre bis hin zu Adaptionen US-amerikansicher Modelle und interessanten Entwicklungen nach dem Zweiten Weltkrieg, die verschiedene Konstruktionsmerkmale in sich vereinigten.

Das Buch ist ein guter Leitfaden für die europäische Rüstungsgeschichte; vielleicht ist es auch Ansporn für deutsche Unternehmen, ähnliche Werke folgen zu lassen.

eh