RWM-Depesche.de

www.rwm-depesche.de Buch Lübcke Revolution 1918

Der Kieler Matrosenaufstand im November 1918 ist ein in der deutschen Geschichte einmaliges Ereignis. Schnell schlossen sich ihm die Heeresgarnisonen im Reich an. Wie konnte es geschehen, daß binnen weniger Tage aus diesem Ereignis eine Revolution entstehen konnten, die die Monarchie in Deutschland hinwegfegte?

Daß eine derartige Meuterei ausbrechen konnte, versetzte die Öffentlichkeit damals in großes Erstaunen. Niemals hat es in der deutschen Militärgeschichte eine Meuterei von solchem Umfang und mit einer solchen Tragweite gegeben. Wie war es möglich, daß sich hunderte von Matrosen in Kiel zusammenschließen konnten? Sahen die Sicherheitsbehörden damals einfach tatenlos zu? Was passierte eigentlich auf all den Schiffen, auf denen es doch eine starre Bordhierarchie gab? Wie war es möglich, daß sich die neue Bewegung so schnell und beinahe widerstandslos von Kiel aus verbreitete, wo es doch ein Netz an Heeresgarnisonen über den gesamten Norden und das übrige Reichsgebiet verteilt gab? Waren all die dortigen Soldaten auf einmal bekennende Kriegsgegner und Revolutionäre geworden? Umfangreiches Quellenmaterial aus verschiedenen Bundes-, Staats- und Landesarchiven, aber auch aus den Nachlässen damals unmittelbar beteiligter Personen ist hier verständlich ausgewertet. Zeitgenössische Bilder und aktuelle Zeichnungen bringen Ihnen das Geschehen nahe.

 

RWM K 010 Lübcke Kiel 1918 0700px 

Lübcke, Christian: 

Revolution in Kiel! 

Das geschah im November 1918

124 Seiten, durchgehend farbig bebildert. Format A5.  

Verkaufspreis: 24,90 Euro (DE) / 25,60 Euro (AT) / 35,50 Franken (CH)  

logo im rwm kiosk 200

+++ rwm +++

Zeige Deinen Freunden, daß es Dir gefällt!

FacebookTwitterGoogle BookmarksLinkedinPinterest